Aktuelle Meldungen

Schwarz-Rot verhindert Entlastung für Ortskern Ramersdorf

24. Oktober 2018

Die BAYERNPARTEI Stadtratsfraktion hat sich zum wiederholten Mal für eine verkehrliche Entlastung des Mittleren Rings und der Rosenheimer Straße durch eine Untertunnlung eingesetzt.

Durch die Verweigerungshaltung von CSU, SPD und Grünen bleiben die Verkehrsverhältnisse an der Auffahrt zur A 8 leider weiterhin katastrophal.
„Rein aus politischem Kalkül und entgegen jeder Vernunft haben CSU, SPD und Grüne die Unterstützung für unseren Antrag verweigert. Wenigstens von den örtlichen Mandatsträgern hätte ich Zustimmung erwartet,“ ärgert sich Johann Altmann, planungspolitischer Sprecher der BAYERNPARTEI Stadtratsfraktion. „Dadurch bleiben uns auf Jahre hinaus massive Staus auf dem Mittleren Ring erhalten und die Anwohner leiden weiter unter der Verkehrsbelastung. Eine vergebene Chance für die Ramersdorfer Bevölkerung und die Lebensqualität in unserer Stadt!“